News & Presse

Trendforum Retail und digitale Stadtentwicklung 4.0

cimadirekt 21 2
Bedeutsame Veränderungen in unseren Städten erfordern starke Allianzen. Wohin steuern unsere Innenstädte und der Handel?

mehr


Was Sie jetzt über den Handel von morgen wissen müssen

TASPO GartenMarkt 33 2021
Wer das Trendforum Retail besucht, kehrt verändert an seinen
Schreibtisch zurück. Ist man es auf manch anderen Veranstaltungen eher gewohnt, dass dort diskutierte Betrachtungen über die Handelsentwicklungen den Horizont des Herkömmlichen in etwa wahren, versteht es Veranstalter und Einzelhandelsentwickler Daniel Schnödt mit seinen Forumspartnern zusammen, das Eruptive des Einzelhandels heraus zu kitzeln.

mehr


Ladenbau der Zukunft: Grenzen des Denkens sprengen

LANGENDORFS DIENST 30. April 2021
An drei Tagen jeweils kompakte vier Stunden Seminar zum Thema Ladenbau haben gezeigt, dass der stationäre Verkauf mitnichten ein Auslaufmodell ist. Im Gegenteil: Was der Deutsche Ladenbauverband (dLv) unter dem Titel „Inszenieren – Verführen – Mehr verkaufen“ von Dienstag bis Donnerstag (27.04.-29.042021) angeboten und was Referent Daniel Schnödt präsentiert hat, zeigte eher, dass der stationäre Handel vor einem Neuaufbruch steht.

mehr


E-Biker ist Store of the Year

SAZ BIKE 2021
Im April 2020 eröffnete das neue Fachgeschäft E-Biker Laufenburg. Auf 800 Quadratmetern werden Räder von Marken wie Babboe, Cannondale, Focus und M1 präsentiert. Zum Shop gehören auch eine Indoor-Teststrecke und eine offene Werkstatt. Viel Wert wird sowohl auf die optisch ansprechende Präsentation der Räder als auch auf die Beratung in einer möglichst angenehmen Atmosphäre gelegt. Den digitalen Aspekt runden die „Bikecenter“-Stelen ab. 

mehr


Wandel als Prinzip

Storebook 2021
Wenn wir „Bleib wie Du bist“ sagen, ist das als Kompliment gemeint. Sicher gibt es auch Handelsunternehmen, Spezialisten in ihrem Bereich, deren Kunden keine Veränderungen erwarten, die deshalb so bleiben wie sie sind und damit gute Ergebnisse erzielen. Doch es gibt viele Unternehmen, die das Gegenteil machen: Sie erfinden sich neu. Die Südtiroler Sparkasse, immerhin 165 Jahre alt, ist so ein Beispiel. Sie begeistert mit einem Konzept, das die Traditionen
der alpinen Region, in der sie beheimatet ist, modern und für eine nüchterne Bank ungewohnt interpretiert. Kunden mögen Player, die den Mut zu neuen Wegen haben. Neue Wege, die Retailer jetzt beschreiten sollten, zeigt Daniel Schnödt auf.

mehr


Gib den Kunden einen Grund zu kommen, gib ihm einen Grund zu bleiben und einen Grund darüber zu sprechen

Blomberger Anzeiger 2021-01
Gastbeitrag zur Blomberger Einzelhandelssituation

mehr


Das hat Zukunft

MB 1/2021
Corona trennt in nie dagewesener Art die Spreu vom Weizen. Drei Hauptströmungen werden den Einzelhandel neu definieren: die durchaus divergierenden Kundenwünsche nach Nähe und Gruppenzugehörigkeit einer- sowie Abstand und Sicherheit andererseits und der Wunsch nach Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Daraus ergeben sich folgende Erfolgsgaranten:

mehr


Was den Handel nach der Corona-Pandemie erwartet.

Cima direct Magazin 12/2020
Das bedeutet für den Einzelhandel: Nach tiefen Einschnitten folgt Orientierung, Erkundung, das Ablösen alter Bedürfnisse und schließlich die Neupositionierung. Dabei dürften meines Erachtens die drei wichtigsten Verhaltensmuster Nähe, Distanz und Verantwortungsbewusstsein werden.

mehr


Chancen des Einzelhandels in der Innenstadt

Dezember 2020
Die Innenstädte schrumpfen zusammen, die Besucherfrequenz geht zurück. In der Expertendiskussion stellt Sebastian Deppe von der BBE Handelsberatung die Frage, wie sich der stationäre Handel dieser Realität stellen kann. Ein vielversprechender Ansatz ist zum Beispiel das Bilden kooperativer Plattformen – Münchens Erste Häuser oder Herzschlag Freiburg machen es vor. Unternehmensberater Daniel Schnödt erinnert daran, dabei den „Faktor Mensch“ nicht außer Acht zu lassen. Immerhin haben die erfolgreichsten Handelskonzepte der letzten 20 Jahre mit einer hohen Personaldichte die Sozialisation und Betreuung bieten können, die vom Kunden stets honoriert werde. Die Attraktivität der Innenstädte sicherzustellen sei aber nicht nur die Aufgabe des Handels, mahnt Kommunalberater Martin Kremming und wirbt für ein gemeinsames Anpacken aller Akteure in einer PPP (public-private partnership).

mehr


Markenführung, Ladenbaukonzepte und Zukunft zum Anfassen

Taspo 13. November 2020
Vom 7. bis 8. Oktober fand in Frankfurt am Main das diesjährige trendforum retail statt. Das lotet als die wohl wichtigste Veranstaltung ihrer Art in Deutschland all jährlich die Entwicklungen auf dem Weg zum Handel der Zukunft aus. Rund 100 Teilnehmer tauschten sich über die aktuellen Entwicklungen im Einzelhandel aus. Das lebhafte Wechselspiel von Markenführung, Ladenbau und digitaler Möglichkeiten lässt Zukunftsszenarien
erkennen, die bereits Form annehmen.

mehr